Bartagamen-Webcam.de

Diese Seite steht zum Verkauf. Bei Interesse bitte mit Preisangebot das Kontaktformular nutzen.

Bartagame - 'Pagona Vitticeps'

Bartagamen sind eine recht „einfach“ zu haltende Reptilienart. Dennoch sollte sich jeder darüber im Klaren sein, welche Verantwortung er trägt. Jeder, der es in Erwägung zieht, Reptilien zu halten, muss einige Grundsätze beachten und sich umfassend informieren. Diese Tiere brauchen andere Temperaturen und anderes Futter als einheimische Tierarten.

Auch ist zu beachten, dass gerade Bartagamen ein recht großes Terrarium benötigen, welches ausgeleuchtet und beheizt werden muss. Man sollte demnach an die entstehende Stromrechnung denken. Wer sein Terrarium selber bauen möchte, weil es einfach schöner und deutlich günstiger ist, findet hier gut bebilderte Anleitungen und Tipps.

Für Anregungen, Lobe und auch Kritiken steht das Kontaktformular zur Verfügung.

Die Heimat der Bartagamen

Bartagamen Australian Wüste
Australien und die rote Wüste – Die Heimat vieler Bartagamen

Bartagamen sind in Australien heimisch und haben sich dort weit verbreitet. Es gibt acht unterschiedliche Arten, deren Verbreitung in der Tabelle unten su sehen ist. Sie leben hauptsächlich in Wüsten, Steppen und wenig bewachsenen Regionen. Am wohlsten fühlen sie sich in der Sonne liegend auf Steinen oder Baumstümpfen.

Pogona barbata
Östliche Bartagame
Küstenregion des östliches Australien bis etwa 150km ins Landesinnere
Pogona henrylawsoni
Zwergbartagame oder Lawsons Bartagame
Nordwestliches bis zentrales Queensland
Pogona microlepidota
Kimberley-Bartagame
Nord-West Australien ( in den Kimberleys )
Pogona minima
kleine Bartagame
nur auf der Inselgruppe Houtman Abrolhos vor der Küste Westaustraliens
Pogona minor
Westliche Bartagame oder Kleinbärtige Agame
Westaustralien
Pogona mitchelli
Mitchells Bartagame
Nord-West Australien
Pogona nullabor
Nullabor-Bartagame
Nullabor – Ebene im Süden von Australien
Pogona vitticeps
Streifenköpfige Bartagame
Binnenland des Ostens bis zur östlichen Hälfte Südaustraliens und im südöstlichen Teil des Nordterri-toriums

Der Name Bartagamen-Webcam.de stammt noch aus der Zeit, als jeder per Webcam in unser Terrarium blicken durfte. Die Zeiten sind heute vorbei, der Name ist jedoch geblieben.

Bildquellen